Duale Berufsoberschule und Fachhochschulreifeunterricht

Vom Beruf zum Abitur

Duale Berufsoberschule und Fachhochschulreifeunterricht

Ziel

Die Duale Berufsoberschule und der Fachhochschulreifeunterricht führen zur Fachhochschulreife

 

Fordern Sie das Anmeldeformular für die Duale Berufsoberschule an!

Vorteil

Durch den Besuch der Dualen Berufsoberschule haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit berufsbegleitend die Fachhochschulreife zu erwerben.

Durch den Besuch des Fachhochschulreifeunterrichtes haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bereits während der dualen Berufsausbildung die Fachhochschulreife zu erwerben.

Zusätzlich können sie anschließend die Berufsoberschule II besuchen, um die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

 

 

Dauer

2 Jahre Teilzeitunterricht, wöchentlich an zwei Abenden und in der Regel alle 2 Wochen Samstags vormittags


Voraussetzungen

  • In die Duale Berufsoberschule kann aufgenommen werden, wer den qualifizierten Sekundarabschluss I oder einen gleichwertigen Abschluss hat und zusätzlich eine 

    • mindestens zweijährige Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung oder eine gleichwertig geregelte Berufsausbildung oder in einem bundesrechtlich geregelten Gesundheitsfachberuf oder 
    • Ausbildung in einem Beamtenverhältnis erfolgreich absolviert hat und - soweit während der Berufsausbildung oder der Berufstätigkeit die Pflicht zum Berufsschulbesuch bestand - zusätzlich den Abschluss der Berufsschule hat.

 

 

  • In den Fachhochschulreifeunterricht kann aufgenommen werden, wer den qualifizierten Sekundarabschluss I oder einen gleichwertigen Abschluss hat und parallel dazu eine Ausbildung die die oben genannten Kriterien erfüllt absolviert. 

Fachrichtungen

Die Duale Berufsoberschule und der Fachhochschulreifeunterricht sind nicht nach beruflichen Fachrichtungen organisiert, da diese bereits in der Berufsausbildung festgelegt werden.

Der Unterricht wird in allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Fremdsprache, Mathematik, Naturwissenschaften und Sozialkunde) erteilt.