Berufsschule

Berufsschule - der theoretische Background zur Praxis

Ziel

Die Berufsschule (Teilzeit) führt als gleichberechtigter Partner der betrieblichen Ausbildung zu berufsqualifizierenden Abschlüssen. Sie soll zur Erfüllung der Aufgaben im Beruf sowie zur Mitgestaltung der Arbeitswelt und Gesellschaft befähigen und die allgemeine Bildung vertiefen. Im Unterricht der Berufsschule (Teilzeit) werden die notwendigen berufsübergreifenden und berufsbezogenen Lerninhalte und Kompetenzen vermittelt.

 

Fordern Sie das Anmeldeformular für die Berufsschule an!

Vorteil

Der Besuch der Berufsschule, parallel zur betrieblichen Ausbildung, ermöglicht, über die Anforderungen in den jeweiligen Betrieben hinaus, eine berufsfeldbreite Ausbildung. Den Auszubildenden werden damit auf dem Arbeitsmarkt insgesamt größere Chancen eröffnet. Mobilität im Beruf wird erst durch diese Breite der Ausbildung tatsächlich möglich. Die enge Verzahnung von betrieblicher und schulischer Ausbildung und die Mitarbeit sehr vieler Lehrerinnen und Lehrer in den Prüfungsausschüssen der Kammern ermöglichen eine praxisnahe und intensive, auf langfristige Kompetenzen ausgerichtete Ausbildung. 

Dauer

Je nach Fachrichtung und Berufsbild zwischen 2 und 3,5 Jahren.

Der Unterricht ist, je nach Ausbildungsberuf und Fachrichtung entweder in Blockform (wochenweise geblockt) oder in Teilzeit (1-2 Tage in der Woche) organisiert.

Berufliche Fachrichtungen

Bereich Wirtschaft und Verwaltung:

Bankkauffrau / -kaufmann
Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement
Bürokauffrau / -kaufmann
Einzelhandelsverkäuferin / -verkäufer
Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit
Drogistinnen/Drogisten
Steuerfachangestellte/-angestellter

Bereich Nahrung und Hauswirtschaft:

Bäckerin/Bäcker
Bäckereifachverkäuferin/Bäckereifachverkäufer
Fachverkäuferin/-verkäufer im Lebensmittelhandwerk
Hauswirtschaftshelferin/-helfer
Hauswirtschafterin/-wirtschafter
Konditorin/Konditor

 

 

Berufsfeld Gesundheit

Medizinische(r) Fachangestellte/Fachangestellter
Zahnmedizinische(r) Fachangestellte/Fachangestellter

Berufsfeld Gewerbe und Technik

Elektronikerin/Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
Kraftfahrzeugmechatronikerin/-mechatroniker
Maurerin/Maurer
Malerin und Lackiererin/Maler und Lackierer
Packmitteltechnologin/Packmitteltechnologe
Anlagenmechanikerin/-mechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Stukkateurin/Stukkateur
Tischlerin/Tischler

Berufsfeld Medientechnik

Mediengestalterin/Mediengestalter für Digital und Print