Höhere Berufsfachschule (HBF)

Die höhere Berufsfachschule führt zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bietet zusätzlich die Möglichkeit, den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erwerben. Mit dem erfolgreichen Assistenzabschluss der HBF ist der Übergang in die Berufstätigkeit, die Fachschule, die Berufsoberschule I (BOS I) oder in die duale Berufsoberschule möglich.

Am Ende des Bildungsgangs kann mit der Fachhochschulreife-Prüfung der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss der HBF und der Fachhochschulreife ist der Übergang in die Fachhochschule oder in die Berufsoberschule II (BOS II) möglich.

Fachrichtungen HBF

Mediendesign
Wirtschaft

Voraussetzungen

  • qualifizierter Sekundarabschluss 1 (mittlere Reife) oder
  • ein als gleichwertig anerkannter Abschluss

Ausbildungsdauer

  • 2 Jahre in Vollzeit

Abschluss

  • Staatl. geprüfte Assistentin/Staatl. geprüfter Assistent für die jeweilige Fachrichtung
  • Fachhochschulreife (mit erfolgreicher Teilnahme am Fachhochschulreifeunterricht und Praktikum)

Erwerb der Fachhochschulreife

Voraussetzungen
  • Teilnahme am Fachhochschulreife-Unterricht und bestandene Prüfung in den Fächern:
    Deutsch/Kommunikation
    Englisch
    Mathematik
    Sozialkunde
    Naturwissenschaft (Physik, Chemie oder Biologie)
  • ein einschlägiges mindestens halbjähriges Betriebspraktikum oder
  • eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung nach dem erfolgreichen Abschluss der HBF oder
  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufstätigkeit

Unterrichtsfächer

  • Assistenzabschluss
    Fachrichtungsbezogener Unterricht, Standortspezifischer Unterricht, Selbstgesteuertes Lernen, Deutsch/Kommunikation, Englisch, MINT, Sozialkunde/Wirtschaftslehre, Religion/Ethik, Gesundheitserziehung/Sport
  • Fachhochschulreife (Wahlunterricht)
    Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Englisch, Sozialkunde, Naturwissenschaft (Physik, Chemie oder Biologie)
  • Zusatzqualifikation für den Übergang in die BOS II
    zusätzlich Wahlfach Spanisch
  • Betriebspraktikum (einschlägig)
    12 Wochen während der Schulzeit unter Anleitung der Schule (in Teilzeit oder Block)
Anmeldeformular
Broschüre – Höhere Berufsfachschule