Am vergangenen Freitag, den 02.02.2024, hatten die Leistungskurse Elektrotechnik und Informatik des beruflichen Gymnasiums die Gelegenheit zu einer äußerst interessanten Firmenbesichtigung bei der Firma Weptech in Landau. Als führendes Unternehmen in der Entwicklung neuer Technologien und Systeme für drahtlose Kommunikation, Antennen-Entwicklung und -Vermessung sowie der Zertifizierung von Funksystemen bot Weptech den Schülerinnen und Schülern einen faszinierenden Einblick in seine Arbeit.

Weptech ist bekannt für seine Hard- und Softwarelösungen im Bereich wireless M-Bus / OMS, M-Bus, mioty® und Thread-Technologien sowie für komplexe Lösungen im Mobilfunkbereich von 2G über 4G bis hin zum Narrowband IoT. Die Schüler hatten die Möglichkeit, hautnah zu erleben, wie diese innovative Technologie entwickelt wird, um den Kunden ein ganzheitliches Leistungsspektrum zu bieten.

Die Exkursion begann mit einer herzlichen Begrüßung durch den Geschäftsführer der Firma, Herrn Maurer, höchstpersönlich. Herr Maurer führte die Schüler durch die verschiedenen Abteilungen des Unternehmens, darunter Produktion, Lager und Verwaltung, bis in die Entwicklungsabteilung. Dabei konnten sie nicht nur die hochmoderne Technologie live sehen, sondern auch erste Einblicke in potenzielle berufliche Perspektiven gewinnen. Es ist erwähnenswert, dass einige Schülerinnen und Schüler bereits erste Kontakte für Ferienjobs und Praktika knüpfen konnten, was ihre Begeisterung und das Interesse an den Tätigkeiten bei Weptech verdeutlicht.

Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt, der während unserer Firmenbesichtigung bei Weptech hervorgehoben wurde, ist die Mitgliedschaft des Unternehmens im Technologie-Netzwerk Südpfalz. Dieses Netzwerk wurde gegründet, um die Vielfalt an technischen Berufsmöglichkeiten in der Region sichtbar zu machen und ein breites Publikum, insbesondere Jugendliche, für Technik zu begeistern und zu fördern.

Ein besonderer Dank gebührt Frau Reuter für die hervorragende Organisation dieser Exkursion. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich gleichermaßen beeindruckt und interessiert an den vielfältigen Facetten der Arbeit bei Weptech. Es war zweifellos ein erlebnisreicher Tag, der den Schülern neue Perspektiven und Inspiration für ihre berufliche Zukunft bot.

Die Exkursion bei Weptech war nicht nur eine Gelegenheit, technisches Know-how und Innovation hautnah zu erleben, sondern auch ein wichtiger Schritt für die Schülerinnen und Schüler, um sich ein realistisches Bild von möglichen beruflichen Pfaden in der Technologiebranche zu machen.